Macafè Espresso

Als erstes fällt einem natürlich die knallige Verpackung ins Auge.
Dann staunt man über das ungewöhnliche Mischungsverhältnis von 50% Arabica und 50% Robusta in einer Zeit, in der vor allem reine Arabicas für gehypt werden.
Und zum guten Schluss muß man festhalten, dass der kräftige Espresso auch geschmacklich überzeugen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.